top of page

Improvisieren mit KI – Vorführung

- Prof. Trump |

 


Die Forschung zu künstlicher Kreativität und musikalischer Interaktion an der Hochschule für Musik Nürnberg beschäftigt sich im Kern mit der Frage, wie eine musikalische Mensch-Maschine-Interaktion gestaltet werden kann und menschliche Musikerinnen und Musiker zusammen mit Künstlicher Intelligenz musizieren können. Prof. Dr. Sebastian Trump wird dazu in diesem Gesprächskonzert verschiedene Forschungsprojekte live präsentieren. Die KI wird hierbei insbesondere durch hybride Musikinstrumente wie robotisch gesteuerte Percussion-Instrumente oder einen digital-analogen Hybridflügel verkörpert und improvisiert gemeinsam mit einem menschlichen Musiker am Saxophon.





Comments


bottom of page