top of page
Pianistin

Der Europiano Kongress
- zeitgleich mit der Musikmesse Akustika '24

8. bis 10. März 2024
Nürnberg, Deutschland

Der Kongress

Drei Tage voller spannender Vorträge!
8. bis 10. März 2024

Der Europiano-Kongress wird zeitgleich mit der Musikmesse Akustika’24 stattfinden und sich damit in einem außergewöhnlichen fachlichen und kulturellen Rahmen präsentieren. Handwerker des Instrumentenbaus aller Bereiche zeigen ihr Können und ihre Instrumente.

 

In einem eigenen, weitläufigen Piano-Areal werden alle namhaften Piano- und Flügel-Hersteller Europas mit ihren Instrumenten vertreten sein. Zusammen mit Zulieferbetrieben bereichern diese mit fachorientierten Vorträgen und Workshops das Seminarprogramm für Sie, die Teilnehmer des Europiano-Kongresses.

yanna-zissiadou-Zu2P0CV7B2k-unsplash.jpg

Das Programm

Wir möchten Ihnen nicht nur eine Plattform zur vielfältigen Aus- und Weiterbildung und zum fachlichen Austausch geben, sondern auch die Gelegenheit schaffen, Gleichgesinnte kennenzulernen oder wiederzusehen.

Abgerundet wird die Veranstaltung durch ein Get-Together aller Akteure unserer schönen und vielsaitigen Tasten-Branche auf dem Messegelände sowie durch einen bunten Klavierbauer-Abend im historisch und kulturell reichen Nürnberg.

2

Abend-veranstaltungen

12

Seminare

15+

Referenten

Seminare & Vorträge

Für vertiefende Seminare steht dem Europiano-Kongress ein geschlossener Bereich zur Verfügung, in dem professionelle Vorträge zu erwarten sind.

Die Themen reichen von Erfahrungsberichten zur Ausbildung im dualen System mit der Zentralfunktion der Fachschule in Ludwigsburg, über Innovationen zum Auswiegen, dem „Ausbleien“ von Mechaniken, Arbeitsschutz und -sicherheit bis hin zum Erneuern eines Stimmstocks und dem Verstehen sowie Konstruieren moderner Resonanzböden.

jonathan-wolf-8PSgq1n9mGE-unsplash.jpg

Nürnberg

... ist immer eine Reise wert!

Als zweitgrößte Stadt Bayerns hat sie Einiges zu bieten: interessante Museen, viel Geschichte und, nicht zu vergessen, richtig leckeres Bier.

Ein paar Highlights:

  • der Hauptmarkt im Herzen der Stadt mit der berühmten Frauenkirche sowie dem Schönen Brunnen (das Drehen des Rings soll Glück bringen)

  • die mittelalterliche Kaiserburg mit Blick über die Stadt

  • das Dokumentationszentrum Reichsparteigelände

  • das Neue Museum

  • der Christkindlesmarkt im Winter mit leckeren Nürnberger Lebkuchen (die auch im Sommer schmecken!)

  • das Germanische Nationalmuseum mit seiner Instrumentensammlung

(wegen Umbaumaßnahmen leider geschlossen- daher freut es uns umso mehr, dass wir Dr. Bär, Leiter der Sammlung Musikinstrumente, im Rahmen der Eröffnung zusammen mit Prof. Kotzian, Kanzler der HFM, für einen Epochen umspannenden Vortrag gewinnen konnten)

Sind Sie dabei?

Wir freuen uns auf Sie!

Ihr BDK-Vorstandsteam

Harke und Schaible.jpg
bottom of page